Home Kurze Frisuren 18 Gemüsepflanzen Am besten als Indoor-Sämlinge geeignet

18 Gemüsepflanzen Am besten als Indoor-Sämlinge geeignet

by admin

Einen Garten anzubauen scheint einfach. Pflanzen Sie ein paar Samen, bestreuen Sie sie mit Wasser, ernten Sie und wiederholen Sie.

Pflanzen, die Sie drinnen starten müssen

Einfach genug, oder?

Falsch. Tatsächlich gibt es so viele Fehltritte, die Sie als Garten machen können, weshalb so viele Gärtner im Internet, in den Ratgebersäulen und bei ihren Freunden mit dem grünen Daumen nach Ratschlägen suchen, wie sie ihr Lieblingsobst und -gemüse erfolgreicher anbauen können .

Einer der häufigsten Fehler, den Gärtner machen, besteht darin, ihre Samen nach draußen zu legen, bevor sich das Wetter ausreichend erwärmt hat. Auf der anderen Seite warten einige Leute zu lange und hoffen, dass das Wetter vor dem Pflanzen etwas wärmer wird – und bevor sie es wissen, haben sie viel zu spät gepflanzt.

Das Starten von Samen in Innenräumen ist ein guter Weg, um Ihre Gartenstressoren und Ihre allgemeine Abhängigkeit von den heiklen Mustern von Mutter Natur zu reduzieren. Wenn Sie die Samen in Innenräumen einsetzen, können Sie die Vegetationsperiode ankurbeln und Ihre Pflanzen auf dem richtigen Fuß abstellen.

Hier sind 18 Pflanzen, die Sie drinnen beginnen müssen, um Ihre Vegetationsperiode optimal nutzen zu können.

1. Tomaten

Tomatenpflanzen in einem grünen Topf wachsen

Tomaten sind Warmwetterpflanzen, die eine außergewöhnlich lange Saison benötigen, um zu reifen und Früchte zu setzen. Fast alle Tomatensorten, unabhängig davon, ob Sie Kirsch-, Saucen- oder Beefsteak-Tomaten anbauen, sollten in Innenräumen begonnen werden.

Hol sie dir hier: Seedsnow 61 Art der Tomatensamen.

2. Brokkoli und Blumenkohl

kleiner Blumenkohl in einem Topf

Wir wissen, dass es sich um zwei Pflanzen handelt – aber beide sind einen Platz auf dieser Liste wert. Obwohl diese Pflanzen als Kaltwetterpflanzen gelten und in den kühleren Frühlings- und Herbstmonaten gut abschneiden, dauert es lange, bis sie wachsen. Sie sind auch leicht zu transplantieren, sodass Sie sich keine Sorgen machen müssen, wenn Sie sie nach draußen bringen.

Hol sie dir hier: Brokkoli (16 Sorten mit Bewertungen und Fotos) und Blumenkohl (9 Arten mit Bewertungen und Fotos)

3. Gurken

Gurke wächst drinnen am Fenster

Gurken mögen es nicht, wenn ihre Wurzeln gestört werden, weshalb viele Gärtner Samen direkt im Garten säen. Dies reduziert jedoch Ihre Wachstumszeit und Ihren potenziellen Ertrag erheblich. Um dies zu umgehen, säen Sie Ihre Samen in Torftöpfe, damit Sie die Sämlinge direkt in den Garten werfen können. Die Bodentemperatur sollte vor dem Umpflanzen mindestens 60 Grad betragen.

Hol sie dir hier: Gurke 35 Arten mit Bewertungen

4. Rüben

Rüben in einem Topf im Freien anbauen

Die meisten Menschen vermeiden es, Wurzelgemüse wie Rüben in Innenräumen zu verwenden. Das liegt daran, dass sie extrem schwer zu transplantieren sind. Wenn Sie Ihre Samen jedoch in Torfgefäßen beginnen, können Sie Ihre Rüben später problemlos in den Garten verpflanzen, und Sie müssen sich keine Sorgen mehr machen, die zerbrechlichen Wurzeln aus einer Samenstartschale herauszuarbeiten.

Wenn Sie Rüben in Innenräumen anbauen, sollten Sie sie am besten unter fluoreszierenden Lichtern anbauen, damit sie so gut wie möglich wachsen können. Andere gute Wurzelfrüchte für den Innenbereich sind Lauch und Zwiebeln.

Hol sie dir hier: Rüben (12 Sorten mit Bewertungen und Fotos)

5. Sellerie

wachsender Selleriebusch am Fenster

Nur sehr wenige Gärtner übernehmen die entmutigende Aufgabe, Sellerie anzubauen – aber das sollten Sie versuchen. Sellerie kann schwierig zu züchten sein, da er eine lange Wachstumsphase hat – etwa 140 Tage, von denen die meisten bei kühleren Wetterbedingungen sein sollten.

Das Starten von Selleriesamen in Innenräumen ist eine kluge Wahl, da Sie genügend Zeit (und bei kühleren Temperaturen) haben, um Ihre Pflanzen anzubauen. Pflanzen Sie Ihre Samen etwa 10 bis 12 Wochen vor dem letzten Frost. Sie können die Sämlinge verpflanzen, wenn sie etwa vier bis sechs Zoll groß sind.

Hol sie dir hier: Sellerie (17 Arten mit Bewertungen und Fotos)

6. Kohl

junge Kohlsprossen in einem Plastikbehälter gepflanzt

Kohl ist eine weitere Ernte der kühlen Jahreszeit, die gut wächst, wenn sie einer längeren Vegetationsperiode ausgesetzt wird. Sie können Ihren Kohl etwa vier bis sechs Wochen vor der Transplantation in Innenräumen beginnen. Die Sämlinge können kurz vor dem letzten Frost im Freien aufgestellt werden.

Hol sie dir hier: Kohl (36 Sorten mit Bewertungen und Fotos)

7. Paprika

Chili-Pfeffer wächst in einem Topf auf einer Fensterbank

Der Pfeffer ist eine andere Gemüsesorte, die bei heißem Wetter gedeiht. Sie können (und sollten!) Sowohl scharfe als auch süße Paprika in Innenräumen beginnen. Da es einige Zeit dauert, bis sie reif sind, können Sie durch das Starten Ihrer Samen das Risiko eines Frosts in der Früh- oder Spätsaison aufheben. Warten Sie einfach, bis die Frostgefahr vorbei ist, bevor Sie Ihre Pfeffersämlinge verpflanzen.

Hol sie dir hier: Paprika (41 Sorten mit Bewertungen und Fotos)

8. Aubergine

grünes Blatt der Aubergine in einem Topf durch das Fenster

Auberginen sind wie Tomaten und Paprika ein weiteres Nachtschattengemüse mit einer langen Vegetationsperiode. Beginnen Sie die Samen etwa acht Wochen vor dem Umpflanzen im Freien (dies sollte nicht früher als vier Wochen nach dem letzten Frost erfolgen). Ihr Pflanzort sollte warm und sonnig sein.

Hol sie dir hier: Aubergine (14 Arten mit Bewertungen und Fotos)

9. Kürbisse

kleine Kürbispflanze in einem Plastikbecher am Fenster

Wenn Sie möchten, dass Ihre Kürbisse zu dem Zeitpunkt, an dem sich die Blätter ändern, einsatzbereit sind, sollten Sie in Betracht ziehen, die Samen in Innenräumen zu beginnen. Kürbisse sollten in einzelnen Torftöpfen mit zwei Samen pro Topf gezüchtet werden, damit sie später leichter in den Garten gepflanzt werden können.

Hol sie dir hier: Kürbisse (6 Arten mit Bewertungen und Fotos)

10. Salat

kleine Salatblätter wachsen in transparenten Plastikbehältern

Ob Sie es glauben oder nicht, Salat ist eine weitere Ernte, die sich gut zum Umpflanzen eignet. Obwohl es leicht aus Samen zu wachsen ist (und ziemlich schnell reift), ist es auch gut, wenn es transplantiert wird. Es sprießt auch dann weiter, wenn der Boden in den späteren Frühlingswochen im Freien kühl ist. Sie können eine Vielzahl von Salaten in Innenräumen zubereiten und lange bevor Ihre Nachbarn leckere Salate genießen!

Hol sie dir hier: Kopfsalat (106 Sorten mit Bewertungen und Fotos)

11. Spargel

Spargel, ein mehrjähriges Gemüse, kommt jedes Jahr wieder, sobald er wächst. Sie sollten die Samen etwa 60 bis 90 Tage vor dem letzten Frostdatum beginnen. Die meisten Spargelsorten werden im zweiten Jahr und darüber hinaus produziert.

Hol sie dir hier: Spargel (4 Arten mit Bewertungen und Fotos)

12. Mais

Mais auf Stiel auf dem Feld

Hören Sie uns dies an – obwohl die meisten Gärtner Maissamen direkt in den Garten säen, ist es wirklich eine Pflanze, die Sie von drinnen aus mit Samen beginnen sollten. Beginnen Sie die Samen in Torfgefäßen und pflanzen Sie sie dann, wenn sie einige Zentimeter groß sind, an Ihren Lieblingsplatz. Stellen Sie sicher, dass Sie die Sämlinge in kühlen Nächten mit einer schwimmenden Reihenabdeckung schützen, aber entfernen Sie die Abdeckung tagsüber, damit die Pflanzen bestäubt werden können.

Hol sie dir hier: Mais (23 Arten mit Bewertungen und Fotos)

13. Rosenkohl

kleiner Rosenkohl in einem schwarzen Behälter

Rosenkohl ist wie Brokkoli und Blumenkohl eine Kulturpflanze bei kaltem Wetter, die am besten wächst, wenn die Samen im Sommer begonnen und im Herbst umgepflanzt werden. Ein paar Hauch Frost verbessern den Geschmack dieser vegetarischen Leckereien!

Hol sie dir hier: Rosenkohl (7 Arten mit Bewertungen)

14. Bohnen

junge frische Bohnen bereit, im Garten zu pflanzen

Sie können drinnen Bohnen anfangen oder warten, bis Sie im Garten Samen säen – Sie haben die Wahl! Da die Bohnen jedoch während der gesamten Vegetationsperiode (bis zum ersten Frost) weiterhin für Sie produzieren, können Sie einen besseren Ertrag erzielen, wenn Sie Pflanzen in Innenräumen starten.

Hol sie dir hier: Bohnen (42 Sorten mit Bewertungen und Fotos)

15. Winterkürbis

Winterkürbispflanze in einem Eimer

Auch hier ist Winterkürbis ein Gemüse, von dem die meisten Gärtner nicht träumen würden, wenn sie drinnen anfangen würden. Es gibt jedoch einige gute Gründe, dies in Betracht zu ziehen. Zum einen kann ich dazu beitragen, die Wahrscheinlichkeit zu beseitigen, dass Kürbiswanzen Ihre zerbrechlichen Sämlinge dezimieren.

Es dauert auch eine Weile, bis der Winterkürbis reif ist. Ein weiterer Grund, warum das Starten von Samen in Innenräumen eine gute Idee ist. Sommerkürbis wächst viel schneller, also machen Sie sich keine Sorgen, dass Sie diese Samen im Inneren einsetzen – aber pflanzen Sie Ihre Samen in einzelne Töpfe von zwei bis vier Zoll, da sie schnell groß werden. Sie können dies ungefähr vier Wochen vor dem letzten vorhergesagten Frost tun.

Hol sie dir hier: Winterkürbis (15 Arten mit Bewertungen und Fotos)

16. Erbsen

junge Erbsenpflanze in einem Keramiktopf

Erbsen werden oft im Freien angebaut, aber die Herstellung dauert einige Zeit. Beginnen Sie sie stattdessen etwa sechs Wochen vor dem letzten erwarteten Frost. Sie können sie nach draußen bringen, sobald der Boden bearbeitet werden kann – sie können mit leichtem Frost umgehen. Das Vorweichen Ihrer Erbsensamen ist eine gute Idee, da dies die Keimrate verbessert.

Hol sie dir hier: Erbsen (22 Sorten mit Bewertungen und Fotos)

17. Melone

junge Melone oder Sprossen bereit, im Garten zu pflanzen

Wie Gurken, Kürbisse und Kürbis sollten Melonen auch in Innenräumen aus Samen gewonnen werden. Sie benötigen eine lange Zeitspanne, in der das Wetter warm und nass ist. Daher ist es eine gute Idee, Ihre Vegetationsperiode zu beginnen, indem Sie ein paar Samen unter Wachstumslichtern in Ihr warmes Haus pflanzen.

Hol sie dir hier: Melone (42 Arten mit Bewertungen und Fotos)

18. Die meisten Kräuter

Kräuter in einem Topf mit Etiketten, Basilikum, Petersilie, Rosmarin, Thymian

Es gibt Dutzende Arten von Kräutern, die Sie in Ihrem Gemüsegarten anbauen können, aber zum größten Teil sollte die überwiegende Mehrheit aus Samen in Innenräumen stammen. Sie erfordern in der Regel eine längere Vegetationsperiode. Da Sie diese für eine kontinuierliche Ernte anbauen, ist es umso besser, je früher sie reif werden.

Hol sie dir hier: Kräuter 180 Arten mit Bewertungen und Fotos

Einige Kräuter, die in Betracht gezogen werden sollten, wenn man drinnen mit Samen beginnt:

  1. Basilikum
  2. Kerbel
  3. Beinwell
  4. Koriander
  5. Dill
  6. Zitronenmelisse
  7. Liebstöckel
  8. Majoran
  9. Minze
  10. Oregano
  11. Petersilie
  12. Rosmarin
  13. Salbei
  14. Bohnenkraut
  15. Estragon
  16. Thymian

Warum sollten Sie Pflanzen in Innenräumen starten?

Der größte Anreiz, Pflanzen in Innenräumen zu pflanzen, besteht darin, dass Sie einen Startschuss für eine Vegetationsperiode erhalten. Wenn Sie Ihre Samen unter einem Licht im Inneren beginnen, während draußen noch Schnee auf dem Boden liegt, können Sie Ihre Vegetationsperiode um mehrere Monate oder mehr verlängern.

Nicht nur das, auch Ihre Sämlinge werden viel kräftiger. Sie müssen sich keine Sorgen machen, unter dem Druck schwankender Temperaturen, Wind und unvorhersehbarer Niederschläge zu wachsen. Sie können alles kontrollieren, sodass sich Ihre Sämlinge darauf konzentrieren können, das Wichtigste zu tun – zu wachsen (anstatt sich anzupassen)!

Die meisten Pflanzen profitieren davon, dass sie in Innenräumen aus Samen gewonnen werden. Wenn Sie jedoch eine der 18 oben aufgeführten Pflanzen anbauen, nehmen Sie sich immer die Zeit dafür. Es wird sich auf lange Sicht auszahlen!

Related Posts

Leave a Comment

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More

Privacy & Cookies Policy