Home gesundes Essen Easy Pad Thai Rezept (GF, DF)

Easy Pad Thai Rezept (GF, DF)

by admin

Ich arbeite schon seit Ewigkeiten an meinem glutenfreien Pad-Thai-Rezept, habe aber endlich mein perfektes Rezept gefunden! Pad Thai stammt aus Thailand, wo es ein äußerst beliebtes gebratenes Nudelgericht ist und absolut lecker.

Viele der Zutaten, die in authentischen Pad Thai verwendet werden, müssen in asiatischen Lebensmittelgeschäften in Großbritannien gekauft werden. Ich habe mich entschlossen, die Aromen von Pad Thai mit Zutaten nachzubilden, die in britischen Supermärkten erhältlich sind, und bin mit dem Ergebnis sehr zufrieden. Es ist natürlich auch milchfrei.

Du denkst vielleicht, ich habe es mit einigen Änderungen leicht verloren (Ketchup und Limettensaft statt Tamarinde?!), Aber vertrau mir, es funktioniert! Es senkt auch die Kosten für die Herstellung von Pad Thai auch zu Hause, da Sie alles im Supermarkt bekommen können.

glutenfreies Pad Thai

Welche Reisnudeln verwenden Sie?

Ich werde oft gefragt und mein aktueller Favorit ist Rote Drago Reisstangen, die ich bei Amazon kaufe. Wenn Sie meine Kochanweisungen im Rezept befolgen, werden Sie feststellen, dass sie beim Braten nicht auseinanderfallen, wie es andere Marken können.

Andernfalls sollte jede getrocknete Reisnudelmarke für diese Nudeln gut funktionieren. Denken Sie einfach daran, sie nur al dente zu kochen, bevor Sie sie in Ihren Wok geben, sonst kommt es zu einem schwerfälligen Durcheinander!

Glutenfreies Pad Thai Rezept

Zeit für das Rezept! Wenn Sie dieses glutenfreie Pad Thai Gericht genießen, wäre ich Ihnen sehr dankbar, wenn Sie das Rezept auf der Karte unten überprüfen könnten.

Wenn Sie Fragen oder Kommentare zu diesem Rezept haben, senden Sie mir bitte eine E-Mail. laura@mygfguide.com – oder DM mich in den sozialen Medien @myglutenfreeguide.

Laura xxx

Pad Thai (GF, DF)

Ausbeute: Serviert 2

Pad Thai (GF, DF)

Vorbereitungszeit:
5 Minuten

Kochzeit:
15 Minuten

Gesamtzeit:
20 Minuten

Zutaten

  • 180 g Reisstangen (ungekochte Reisnudeln) – Ich verwende Red Drago-Nudeln von Amazon

  • 1 EL Sesamöl (Erdnuss- oder Pflanzenöl auch fein)

  • 5 Frühlingszwiebeln

  • 2 Karotten

  • Eine Handvoll Sprossen (ODER eine kleine Zucchini)

  • 2 große Eier (ODER 3 mittlere Eier)

  • Frischer Schnittlauch (ca. 15 g)

  • 4 EL hellbrauner Zucker

  • 2 EL Tomatenketchup

  • Saft 1 Limette (ca. 2 EL)

  • 2 EL glutenfreie Tamari-Sojasauce

  • 0,5 EL Fischsauce

  • 1 Knoblauchzehe (ODER 0,5 TL Knoblauchgranulat)

  • 1 Päckchen gekochte Garnelen (ca. 200 g)

  • Zum Servieren: extra Schnittlauch, zerdrückte gesalzene Erdnüsse und frische rote Chilis.

Anleitung

  1. Bereiten Sie zunächst die Reisnudeln und Ihre anderen Zutaten vor, damit Sie beim Kochen alles zur Hand haben. Legen Sie die Reisstangen in eine Pfanne mit kochendem Wasser und kochen Sie sie 5 Minuten lang, bis sie al dente sind (dh nur gerade gekocht, mit etwas Biss). Lassen Sie das Wasser ab, geben Sie die Nudeln wieder in die Pfanne und tauchen Sie sie vollständig in kaltes Wasser. Dadurch wird überschüssige Stärke abgespült und verhindert, dass sie zusammenkleben, bevor sie unter Rühren gebraten werden. Legen Sie sie beiseite (immer noch im kalten Wasser).
  2. Während die Nudeln kochen, können Sie die Sauce machen und das Gemüse zubereiten. Für die Sauce einfach den braunen Zucker, den Ketchup, den Limettensaft, die Tamari-Sojasauce, die Fischsauce und den geriebenen Knoblauch in einer kleinen Schüssel glatt rühren.
  3. Das Gemüse vorbereiten, die Karotten in sehr dünne Streifen schneiden und die Frühlingszwiebeln grob in Runden schneiden. Wenn Sie Zucchini anstelle von Sojasprossen verwenden, schneiden Sie diese in dünne Streifen.
  4. Jetzt sind wir bereit zum Kochen! Stellen Sie einen Wok oder eine hochseitige Pfanne auf hohe Hitze und geben Sie das Öl hinzu. Einige Minuten erhitzen, dann Karotte, Frühlingszwiebeln und Zucchini / Sojabohnensprossen hinzufügen. 3-4 Mittel unter ständigem Rühren kochen.
  5. Lassen Sie die Nudeln abtropfen und geben Sie sie in die Pfanne, bevor Sie die Sauce darüber gießen und durchrühren.
  6. Sobald die Nudeln die überschüssige Sauce aufgenommen haben, schieben Sie sie leicht zur Seite, um eine Lücke am Rand der Pfanne zu bilden. Knacken Sie die Eier in den Raum und rühren Sie sie eine Minute lang mit dem Spatel, bevor Sie sie durch die Nudeln rühren.
  7. Zum Schluss die gekochten Garnelen und den Schnittlauch dazugeben, durchrühren und die letzten zwei Minuten kochen lassen.
  8. Serviert in Schalen mit zerdrückten Erdnüssen, ein paar geschnittenen Schnittlauchen und geschnittenen roten Chilis. Fügen Sie einen Limettenschnitz an der Seite hinzu.
Easy Pad Thai Rezept UK

Ich hoffe wirklich, Sie haben mein Rezept genossen! Probieren Sie einige meiner anderen Rezepte, während Sie hier sind:

Genießen! Laura x

Related Posts

Leave a Comment

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More

Privacy & Cookies Policy