Home gesundes Essen Gesundheitliche Vorteile von Chia-, Hanf- und Leinsamen

Gesundheitliche Vorteile von Chia-, Hanf- und Leinsamen

by admin

Von all den vielen Lebensmitteln, die in den letzten Jahren als „Superfoods“ vermarktet wurden, gehören Chia-, Hanf- und Leinsamen definitiv dazu. Wir stimmen mit den vielen anderen Gesundheitsexperten überein, die glauben, dass dies einige der gesündesten Lebensmittel sind, die Sie essen können. W.Ob Sie nun mit der Verwendung eines dieser Samen in Ihrer Ernährung begonnen haben oder nicht, Sie könnten interessiert sein, zu wissen, worum es bei ihrem Hype geht. Lesen Sie weiter, um mehr über die gesundheitlichen Vorteile dieser kraftvollen Samen zu erfahren und einige Ideen zu erhalten, wie Sie sie heute in Ihrer Ernährung genießen können.

Probieren Sie diese No-Bake-Energiekugeln mit Flachs UND Chiasamen für leckere, saubere Energie!

Was sind Chia-, Hanf- und Leinsamen?

Chia-Samen komm aus dem Salvia hispanica L. Pflanze und entstand als Hauptkultur und wichtige Nahrungsquelle für die alten Maya- und Aztekenkulturen. Es sind winzige schwarze Samen, die Vogelfutter ähneln (aber lassen Sie sich davon nicht abhalten!).

Hanfsamen stammen aus den Samen der Cannabis Pflanzen, sind aber eine andere Art als die, die für Marihuana verwendet wird. Im Gegensatz zu Marihuana enthalten Hanfsamen nur Spuren von THC, der Verbindung, die Sie hoch bringt. Hanfsamen haben eine cremefarbene Farbe, die gespaltenen Erbsen ähnelt.

Schließlich stammen Leinsamen aus der Leinsamenpflanze und haben eine hellbraune Farbe, die Reis ähnelt. Sie können ganz oder gemahlen gegessen werden, aber die gemahlene Version ist häufiger und hat den Vorteil, dass sie leichter verdaulich ist.

Jeder dieser Samen ist reich an gesunden Fetten, Proteinen und anderen Nährstoffen und bietet ähnliche gesundheitliche Vorteile.

Gesundheitliche Vorteile von Chia-, Hanf- und Leinsamen

Gute Quelle für Omega-3-Fettsäuren. Die meisten Omega-3-Fette stammen aus tierischen Nahrungsmitteln wie Fisch, aber diese Samen sind einige der reichste pflanzliche Quellen dieser essentiellen Fette. Omega-3-Fette wirken sich in vielerlei Hinsicht positiv auf Ihre Gesundheit aus. Eine der wichtigsten Möglichkeiten besteht darin, die Entzündungsrate in Ihrem Körper zu senken, die sonst zu Krankheiten führen kann. Weitere Informationen zu den Vorteilen von Omega-3-Fettsäuren finden Sie in diesem Beitrag. Beachten Sie jedoch, dass sich die Art der Omega-3-Fettsäuren in diesen Samen von denen in Fischen unterscheidet. Diese Samen enthalten das als Alpha-Linolensäure oder ALA bekannte Omega-3, das in die aktiven Formen von EPA und DHA umgewandelt werden muss, um vom Körper verwendet zu werden. Daher sind diese Samen im Vergleich zu Lebensmitteln wie Lachs nicht so effizient für Omega-3-Fettsäuren, bieten jedoch ähnliche gesundheitliche Vorteile und sind eine gute Option für Vegetarier und Veganer, um diese essentiellen Fette zu erhalten.

Probieren Sie unseren super cremigen Chia Pudding + frisches Himbeerpüree!

Reich an Antioxidantien. Alle drei Samen haben einen hohen Gehalt an Antioxidantien. Der Verzehr von Antioxidantien schützt unsere Zellen vor Schäden, indem er freie Radikale abwehrt, die Krankheiten verursachen können. Das Essen von Chia, Hanf und Leinsamen kann daher helfen vor Krankheiten schützen.

Dieser Schokoladen-Frischkäse-Hesekiel-Toast, der mit Hanfsamen bestreut ist, wird Sie antreiben!

Voller Ballaststoffe. Fast alle Kohlenhydrate, die diese Samen enthalten, liegen in Form von Ballaststoffen vor, die unverdaulich sind. Ballaststoffe wirken als Präbiotikum, um die nützlichen Bakterien in Ihrem Darm zu ernähren, die eine gesunde Verdauung unterstützen und vor Verdauungsstörungen wie Verstopfung und Reizdarmsyndrom schützen können. Sie können mehr über die Bedeutung von Darmgesundheit, Ballaststoffen und Probiotika lesen Hier. Das Essen großer Mengen an Ballaststoffen bringt auch eine Reihe anderer gesundheitlicher Vorteile mit sich, darunter die Unterstützung der natürlichen Entgiftung durch Ausscheidung von Stuhlgang und die Unterstützung beim Gewichtsmanagement, indem Sie sich länger satt fühlen.

Diese hausgemachten Cranberry Müsliriegel sind mit Flachs beladen!

Stellen Sie pflanzliches Protein bereit. Diese Samen liefern eine gute Menge an pflanzlichem Protein in einer kleinen Menge, wobei Hanfsamen die meisten liefern. Nur 2-3 Esslöffel Hanfsamen liefern ungefähr 10 Gramm Protein, während Chia- und Leinsamen ungefähr 5 Gramm liefern. Diese Samen sind eine besonders gute Ergänzung für Menschen, die sich vegetarisch oder vegan ernähren, um eine ausreichende Proteinaufnahme zu gewährleisten. Sie können aber auch als Teil eines jeden Essstils genossen werden.

Hilft bei der Behandlung einiger chronischer Krankheiten. Die Ballaststoffe und Omega-3-Fettsäuren, die diese Samen enthalten, können zur Verbesserung der Herzgesundheit beitragen, indem sie den Cholesterin- und Blutdruck senken und Entzündungen reduzieren. Ballaststoffe helfen auch bei der Kontrolle des Blutzucker- und Insulinspiegels, was sie für Menschen mit Diabetes von großem Nutzen macht. Darüber hinaus sind insbesondere Leinsamen eine großartige Quelle für eine Pflanzenverbindung namens Lignane, von denen einige Forschung Shows können helfen, vor Krebs zu schützen.

Tipps für die Aufnahme dieser Samen in Ihre Ernährung

Jeder dieser Samen ist in den meisten großen Lebensmittelgeschäften leicht zu finden.

Probieren Sie unseren Chia Seed Pudding auf 4 verschiedene Arten!

Hier sind einige Ideen, wie Sie sie in Ihre Ernährung integrieren können:

  • Mischen Sie einen Löffel in Ihr Haferflocken oder fügen Sie sie Ihrem Hafer über Nacht hinzu
  • Streuen Sie sie auf Joghurt oder Müsli
  • Mischen Sie eine kleine Handvoll in einen Smoothie
  • Machen Sie Chiasamenpudding (finden Sie einfache und köstliche Rezepte Hier!)
  • Verwenden Sie sie in hausgemachter Marmelade, wie dieses Rezept
  • Rühren Sie eine kleine Menge in Backrezepte wie Kekse, Pfannkuchen und Muffins (dies hat keinen Einfluss auf den Geschmack!)
  • Wirbeln Sie Chiasamen in Ihr Wasser oder Ihren Saft
  • Mischen Sie sie während des Kochens in Körner wie Reis oder Quinoa
  • Verwenden Sie es als Eiersatz, indem Sie 1 EL Chia oder Leinsamen mit 3 EL Wasser einweichen und etwa 5 Minuten lang gelieren lassen (ersetzt 1 Ei in einem beliebigen Rezept).

Essen Sie saubere Chia-Samen-Erdbeermarmelade

Probieren Sie unsere gesunde Chia-Samen-Erdbeermarmelade!

In Summe

Chia-, Hanf- und Leinsamen liefern viele wichtige Nährstoffe und bieten viele gesundheitliche Vorteile. Wenn Sie sie noch nicht ausprobiert haben, empfehlen wir Ihnen, eine der in diesem Beitrag genannten Ideen auszuprobieren, um sie zu genießen und ihre Vorteile noch heute zu nutzen!

Hinterlasse unten einen Kommentar:

Druckfreundlich, PDF & E-Mail

..

Related Posts

Leave a Comment

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More

Privacy & Cookies Policy